Zum Hauptinhalt springen
  • Neuwahlen beim ZZV Oberland

    Am 01. Oktober 2021 wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Ziegenzuchtvereines Oberland Neuwahlen durchgeführt.

    Als neuer Obmann wurde Martin Netzer aus Schruns gewählt - Der engagierte Züchter von Bunten Deutschen Edelziegen und Gemsfarbigen Gebirgsziegen vertritt den ZZV Oberland gemeinsam mit seinem Stellvertreter im Vorstand des Vorarlberger Ziegenzuchtverbandes. Dessen Stellvertretung übernimmt Michael Domig aus Bürserberg - Als Tauernscheckenzüchter wird er vor allem die Interessen der Gebirgsrassenzüchter vertreten. 

    Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den neu gewählten Vorstandsmitgliedern!

    Ein herzliches Dankeschön an den bisherigen Obmann Daniel Reisch aus Thüringen, der dem ZZV Oberland als Zuchtwart im Vorstand erhalten bleibt und dessen Stellvertreter Alois Rinderer aus Sonntag für die langjährige Zusammenarbeit, den Einsatz für den Ziegenzuchtverein Oberland und das Engagement im Vorstand des Vorarlberger Ziegenzuchtverbandes!

    Zurück