Zum Hauptinhalt springen
  • Österreichischer Bundesverband für Schafe und Ziegen auf der EUROTIER digital vom 9. – 12. Februar 2021

    Besuchen Sie uns jetzt auf der virtuellen EUROTIER, die vom 9. – 12.

    Februar 2021 stattfindet. Sprechen Sie mit unseren ExpertInnen live.

    Die zentrale Kernaufgabe des Österreichischen Bundesverbands für Schafe und Ziegen
    (ÖBSZ) ist die Interessenvertretung der österreichischen ZüchterInnen und HalterInnen von
    Schafen und Ziegen, weiters setzt sich der ÖBSZ für die Organisation und Durchführung von
    Leistungsprüfungs- und Zuchtprogrammen, die Betreuung und Weiterentwicklung eines
    gemeinsamen einheitlichen EDV-Systems für die Herdebuchführung, Leistungsprüfung und
    für Versteigerungen ein.


    Konsequente Zuchtarbeit, moderne Zuchtprogramme, begeisterte Schaf- und
    ZiegenzüchterInnen, neuester Stand in der Datenverarbeitung und innovative
    Forschungsprojekte zeichnen die Innovationskraft der österreichischen Schaf- und
    Ziegenzucht aus.


    Jährlich werden rund 30.000 Schafe und Ziegen in verschiedene Länder exportiert. 26
    verschiedene Nationen hatten Interesse an Zuchttieren aus Österreich. Viele Delegationen
    haben sich vor Ort selbst von der guten Zuchtqualität der Tiere überzeugt.
    Wir trotzen der Corona-Krise und sind auf der diesjährigen EUROTIER digital vom 9. – 12.
    Februar 2021 dabei. Ab 1. Februar ist der Login mit einem Besucherticket möglich.


    eurotier.digital.dlg.org/company/sterreichischer-Bundesverband-f-r-Schafe-und-Ziegen--
    66D3300E-3E40-EB11-8107-00155D17B601


    ExpertInnen der österreichischen Schaf- und Ziegenzucht stehen für Ihre Anfragen zur
    Verfügung!

    Zurück